Facharztprüfung

Facharztexamen Pneumologie

Das Bestehen der Facharztprüfung ist Voraussetzung für den Erwerb des Facharzttitels für Pneumologie. (Ausnahmen)

Zulassungsbedingungen

Es sind ausschliesslich Ärztinnen und Ärzte mit einem eidgenössischen oder vom BAG anerkannten ausländischen Arztdiplom zur Facharztprüfung zugelassen (Art. 23 WBO). Die Übergangsbestimmungen sind in Art. 69 Abs. 3 der WBO festgehalten.

Facharzt/Fachärztin Pneumologie FMH

Ort

  • Schriftliche Prüfung: ERS-Kongress Milano
  • Mündliche Prüfung: Haus der Universitäten Bern

Datum

  • Schriftliche Prüfung: Samstag, 9.9.2017
  • Mündliche Prüfung: Donnerstag, 28.9.2017

Anmeldung

Bitte melden Sie per Mail an info@pneumo.ch an.

Der Anmeldung sind folgende Dokumente beizulegen:

  • eidgenössisches oder anerkanntes ausländisches Arztdiplom
  • Curriculum, aus dem hervorgeht, wo Sie Ihre Facharztausbildung absolviert haben

Sie werden von der SGP automatisch an die ERS-Prüfung angemeldet (keine separate Anmeldung nötig).  Die Anmeldung gilt nur für die Prüfung. Zum ERS-Kongress müssen Sie sich selber anmelden.

Anmeldefrist 30. April 2017

Prüfungsgebühr

Die Prüfungsgebühr entnehmen Sie bitte der Gebührenordnung der SGP.

Die Reise- und Unterkunftskosten zur schriftlichen Prüfung sind nicht inbegriffen.

WICHTIG: Die Prüfungsgebühr ist innerhalb 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen. Die Anmeldung gilt erst mit Bezahlung als definitiv. Abmeldungen bis zum 31.5. sind kostenlos. Danach sind Abmeldungen nur aus gesundheitlichen Gründen (Arzt-Zeugnis) möglich. Die Prüfungsgebühr wird abzüglich der ERS-Prüfungsgebühr rückerstattet (die ERS macht keine Rückerstattungen und die Prüfung kann nicht verschoben werden).

Inhalt der Prüfung

Für die Prüfung zuständig ist die Kommission Facharztexamen der SGP.

Informationen zum Facharztexamen Pädiatrische Pneumologie.

© 2017 Schweizerische Gesellschaft für Pneumologie