Pulmonale Rehabilitation

Die Pulmonale Rehabilitation ist eine moderne Behandlungsform für chronische Lungenkrankheiten zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Lebensqualität (SÄZ 2005;86: Nr 15, 897-900). Die pulmonale Rehabilitation wird bei verschiedenen Krankheitsbildern eingesetzt und umfasst ein multidisziplinäres Programm.

In der Schweiz sind über 10 stationäre und 40 ambulante Programme durch die Schweizerische Gesellschaft für Pneumologie akkreditiert.

Liste der in der Schweiz anerkannten pulmonalen Rehabilitationszentren:

Liste ambulanter Rehabilitationszentren (Stand: 01.10.2017)
Liste stationärer Rehabilitationszentren  (Stand: 01.10.2017)

Akkreditierte Zentren werden von der SGP kostenpflichtig visitiert und müssen den Anforderungskatalog erfüllen. Auf Wunsch stellt die SGP ein offizielles Akkreditierungs-Zertifikat aus.

Anforderungskatalog für die Anerkennung von Pulmonale Rehabilitationsprogrammen
Antrag zur Akkreditierung eines Pulmonalen Rehabilitationsprogramms
Gebührenordnung SGP
Mitglieder der Kommission

© 2017 Schweizerische Gesellschaft für Pneumologie