Weiterbildung

Hier finden Sie Informationen zur Weiterbildung zum Eidgenössischen Facharzt Pneumologie. Die Weiterbildung beschreibt die Periode nach Abschluss der universitären Ausbildung (Medizinstudium) bis zum Erwerb eines eidgenössischen Weiterbildungstitels, in diesem Fall dem Erwerb des Facharzttitel Pneumologie.

Für alle Weiterbildungsprogramme gelten einige allgemeine Eckpunkte. Diese sind in der Weiterbildungsordnung der FMH geregelt (weitere Einzelheiten).

Spezifische Informationen zum Weiterbildungsgang in Pneumologie sowie eine Liste der anerkannten Schweizer Weiterbildungsstätten in Pneumologie finden sie hier:

Sie müssen Ihre Weiterbildungszeit elektronisch im sogenannten e-Logbuch dokumentieren. Das e-Logbuch ist über ihr myfmh-Login zugänglich.

Informationen zur Facharztprüfung.

Nach dem Erwerb eines Facharzttitels beginnt die lebenslange Pflicht der Fortbildung.

Ebenso können nach Erwerb des Facharzttitels Pneumologie zusätzliche Qualifikationen erworben werden:

© 2017 Schweizerische Gesellschaft für Pneumologie